Überbackener Spargel mit Senfkruste aus Zwergenwiese Senf

Überbackener Spargel mit Senfkruste

  • vegan

Zutaten

    • 250 g weißer Spargel pro Person
    • 250 g grüner Spargel pro Person
    • 125 g Butter (oder Alsan) + etwas Butter zum Schwenken
    • 2 EL. Semmelbrösel pro Portion
    • 1 EL. grob gemahlene Walnüsse pro Portion
    • 2 TL Ganzkorn Senf
    • Salz
 

Zubereitung

Weißen Spargel schälen und mit etwas Salz und einem Spritzer Zitronensaft bissfest kochen (ca. 12-15 Minuten). Grünen Spargel am unteren Ende schälen und ca. 8 Minuten bissfest kochen. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen, den Spargel hinein geben und leicht schwenken.Für die Kruste pro Portion/Person 125 g Butter schmelzen, 2-3 Esslöffel Brösel (Semmelbrösel + grob gemahlene Walnüsse) dazugeben, so dass eine nicht zu feste Masse entsteht. 2 TL Ganzkorn Senf unterrühren. Den Spargel in eine Auflaufform legen und die Bröselmasse darauf verteilen. Eine Prise Salz darüber streuen. Bei 250 Grad Oberhitze kurz überbacken, auf Tellern anrichten und evtl. mit frischen Erdbeeren garnieren. Genießen!

leichte, sommerliche Hauptspeise, die wunderbar ohne Beilagen auskommt

Weitere Senf Rezepte: