Sushiburger

  • Für 2 Sushiburger
  • Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
  • mittel

Für 2 Burger

Zutaten:

  • 180g Sushi Reis
  • 1EL Reisessig
  • 400ml Wasser
  • eine Prise Salz
  • ca. 2EL LupiLove Curry
  • 1/2 Avocado
  • eine kleine Karotte
  • etwas Gurke
  • 1 Blatt Norialge ( aus der Sushiabteilung )
  • etwas schwarzer Sesam
  • optional etwas Sojasauce

Zubereitung:

  1. Reis gründlich waschen und zusammen mit 400ml Wasser und einer Prise Salz in einen Topf geben. Ca. 30 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich und die Flüssigkeit aufgesogen bzw. verdampft ist. (Sollte die Flüssigkeit bereits verdampft, der Reis aber noch nicht weich gekocht sein, einfach etwas mehr Flüssigkeit hinzugeben. )
  2. Den gekochten Sushi Reis mit dem Reisessig verrühren und auskühlen lassen.
  3. Während der Reis auskühlt die Karotte mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Die Gurke, sowie die Avocadohälfte ebenfalls in Scheiben schneiden.
  4. Aus dem kalten, klebrigen Reis nun 2 Burgerbuns formen. Diese in der Mitte mit einem scharfen Messer in 2 Hälften teilen.
  5. Die Unterseite des Sushiburgers mit ca. 1EL LupiLove Curry, etwas Gurke, den Karottenstreifen, einer viertel Avocado und etwas Norialge belegen.
  6. Burger zuklappen, mit schwarzem Sesam toppen und zusammen mit etwas Sojasauce genießen 😉