Reis mit gebratenem Gemüse & Süß-Sauer Sauce

  • Für circa 4 Portionen
  • Zubereitungszeit ca. 15 Minuten
  • einfach

Für circa 4 Portionen

Zutaten:

(für die Sauce)

  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Zwergenwiese Tomaten Ketchup
  • 1 EL Zwergenwiese Tomatenmark
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 200 ml Ananassaft oder Apfelsaft
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Kokosöl

(außerdem)

  • 400 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stange Lauch
  • 200 g Karotten
  • etwas Öl
  • etwas Gemüsebrühepulver

Zubereitung:

  1. Reis nach Verpackungsinformationen weich kochen. Anschließend abseihen.
  2. Für die Sauce 1 TL Öl in einem kleinen Topf oder einen kleinen Pfanne erhitzen und den geriebenen Ingwer, sowie eine klein gehackte Knoblauchzehe darin anbraten.
  3. Tomatenmark, Sojasauce, Reisessig, Ketchup und Saft hinzugeben und gut umrühren. Zucker hinzugeben.
  4. Stärke in etwas Wasser auflösen und ebenfalls hinzugeben. Kurz aufkochen.
  5. Von der heißen Platte nehmen und ein paar Minuten ziehen lassen.
  6. Zwiebel, Lauch und Karotte in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Falls nötig mit etwas Gemüsebrühepulver würzen.
  7. Reis zusammen mit dem gebratenen Gemüse und der Süß-Sauer-Sauce servieren.