Meerrettich

BIO-BAUERNHOF BREHM

 

Der Bio-Bauernhof Brehm in Lonnerstadt (Franken) ist seit mehreren Generationen ein Familienunternehmen. Als Karl Brehm im Jahr 2000 den Hof von seinem Vater übernahm, war er noch als freiberuflicher Architekt tätig.

 

Familie Brehm baut für Zwergenwiese Meerrettich in Franken an

Er durchlief eine landwirtschaftliche Ausbildung bis hin zur Meisterprüfung mit Auszeichnung. 2001 erfolgte die Umstellung des Hofes auf ökologischen Landbau und die Naturland-Zertifizierung. Spezialisiert hat sich der Betrieb auf den Anbau von Meerrettich, Wasabi und Kartoffeln. Insgesamt werden 50 Hektar Ackerland bewirtschaftet.

 

Mittlerweile ist Brehm einer der größten Meerrettich-Anbauer in der Bundesrepublik und baut jährlich über 100.000 Meerrettich-Pflanzen an.

 

Der Meerrettichanbau ist sehr zeitaufwendig und benötigt weit über 1.000 Arbeitsstunden für Pflanzung, Pflege und Ernte eines Hektars – im Bio-Anbau noch deutlich mehr. Um dies zu optimieren entwickelt Brehm seine Maschinen und Geräte ständig weiter, so dass ein Großteil der Arbeiten nun maschinell erledigt werden kann. Für die Tätigkeiten, die weiterhin von Hand erfolgen müssen, unterstützen ihn seit Jahren die gleichen Helfer.