Zitronenrolle mit FruchtGelee

Zitronenrolle mit FruchtGelee

    Zutaten

    Biskuitteig

    • 8 Eier (Größe L)
    • 1 Prise Salz
    • 250 g Zucker
    • 80 g Mehl
    • 15 g Vanille-Puddingpulver
    • 15 g Kartoffelstärke
    • 1 Messerspitze Backpulver

    Füllung

    Zubereitung

    Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Den Zucker dabei einrieseln lassen bis er sich aufgelöst hat. Das Eigelb verquirlen und unterheben. Mehl, Puddingpulver, Kartoffelstärke und Backpulver vermischen und vorsichtig unterrühren.

    Backblech mit Backpapier auslegen, den Biskuitteig darauf verstreichen und bei 200°C ca. 12-15 Min. goldgelb backen. Auskühlen lassen!

    Zitronensaft, Zucker und Eigelb verrühren. Agar Agar in 200 ml kaltem Wasser gut verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Mit einem Teil des Zitronensaftgemisches abkühlen. Den Rest des Safts schnell einarbeiten, da es zu gelieren beginnt. Die geschlagene Sahne etwas später unterheben.

    FruchtGelee auf den Biskuitteig auftragen, die Hälfte der Zitronencreme darauf streichen und aufrollen. Mit dem Rest die Biskuitrolle außen bestreichen. Kühl stellen

    Weitere FruchtGelee Rezepte: