Veganer Käsekuchen mit Zwergenwiese Fruchtgarten Sauerkirsche

Veganer Käsekuchen

    Zutaten

    Teig

    • 100 g Mehl
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 80 g Rohrohrzucker
    • 1 Prise Salz
    • 1/2 Pck. Backpulver
    • 80 g Margarine
    • Margarine zum Ausfetten der Form

    Belag

    • 1 Packung Seidentofu (400 g)
    • 1 Block Naturtofu (200 g)
    • 80 g Rohrohrzucker
    • 1 Bio-Zitrone
    • 130 g geschmolzene Margarine
    • 75 g Hartweizengrieß
    • Mark einer Vanilleschote
    • 1 Glas FruchtGarten Sauerkirsche
    • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

    Zubereitung

    Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und in die 18-20 cm gefettete Springform drücken, dabei auch Teig am Rand hochdrücken- etwa 30 Min. kühl stellen.

    Seidentofu in einem Sieb abtropfen lassen, Naturtofu zerbröseln, geschmolzene Margarine dazugeben. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen mitHartweizengrieß, Zucker, Vanillepuddingpulver und Vanillemark zum Tofu geben und alles fein pürieren bis eine glatte cremigeMasse entsteht.

    Die Masse auf den Teig in die Springform geben und den FruchtGarten Sauerkirsche vorsichtig darauf verteilen und teilweise in die Masse einrühren damit eine Marmorierung entsteht.

    Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze oder 160 Grad Umluft ca. 50 Min. backen. Die Stäbchenprobe machen und falls noch etwas am Holz kleben bleibt die Backzeit verlängern. Kuchen auskühlen lassen.

    Weitere FruchtGarten Rezepte: