Senfvinaigrette küsst Artischocke

  • vegan

Zutaten

  • 4 große Artischocken
  • etwas Salz
  • 1 Bio-Zitrone in Scheiben geschnitten oder Zitronensaft

Für die Vinaigrette

  • 3 TL Zwergenwiese Scharfer Senf
  • 4 EL Balsamico Bianco
  • 8 EL Pflanzenöl (z. B. Olivenöl)
  • 4 EL Wasser
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1 TL frisch gehackte Chili
  • 1 Bund Petersilie
  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Statt Artischocken einfach Radicchio oder gemischte Blattsalate dazu ausprobieren. Die Artischocken waschen und die Stacheln an den Blättern mit einer Schere abschneiden. Den Stiel einmal ringsum fest andrücken, so dass eine Sollbruchstelle entsteht. Den Strunk an der Tischkante fest zum Brechen andrücken, abtrennen, so dass die sog. Fäden aus dem Stiel auch herausgetrennt werden. Die Artischocken in Salzwasser mit Zitrone ca. 30-40 Min. kochen. Der Garpunkt ist erreicht, wenn sich die Blätter leicht herausziehen lassen. Die Zutaten ¬für die Vinaigrette mit dem Pürierstab mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für noch mehr Schärfe einfach mehr Senf hinzufügen.

Weitere Senf Rezepte: